Schlagwörter

, , ,


Zutaten für 4 Personen:

3 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
1 1/2 kg Miesmuscheln (küchenfertig gesäubert)
500 ml Weißwein
2 Karotte
1 Stange Lauch
2 EL Butter
200 g große Muschelnudeln
150 ml Sahne
Salz, Pfeffer, Saft von 1 Zitrone
50 g Butter
2 EL gehackte Petersilie

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen, feinwürfelig schneiden und in 2 EL heißem Olivenöl anschwitzen. Gesäuberte Muscheln zufügen und anschwitzen. In Folge mit 250 ml Weißwein ablöschen und zugedeckt etwa 5 Minuten garen. Anschließend die Muscheln abschütten, den Sud dabei auffangen. Geschlossene Muscheln aussortieren und wegwerfen. Die Muscheln mit Zitronensaft beträufeln und kurz ziehen lassen. Muschelnudeln in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen. Danach abschütten, mit etwas Olivenöl beträufeln und kurz nachziehen lassen. Karotten und Lauch in kleine Würfel schneiden. Gewürfeltes Gemüse in etwas Butter und restlichem Olivenöl anschwitzen, mit restlichem Weißwein ablöschen. Den aufgefangenen Muschelsud und das Obers hinzufügen. Sauce auf die Hälfte einkochen, dann mit Salz, Pfeffer abschmecken und mit etwas Butter verfeinern. Die vorgekochten Nudeln sowie die Muscheln zugeben, kurz durchschwenken und dekorativ auf Teller anrichten. Mit Zitronensaft und gehackter Petersilie vollenden.

 

DSCF7886

DSCF7878

DSCF7875

 

Advertisements