Seit einiger Zeit ist meine alte Mobiliät wieder zurück gekommen und ich dränge zu Spaziergängen und in die Natur. Meine Lieblingsjahreszeit ist schon immer der Herbst und auch wenn mancher dem Sommer nachweint – ich bin froh dass er zu Ende ist. In einer Zeitschrift habe ich die Bastelanregung für den Kürbistürkranz gesehen und noch am selben Abend musste ich mich daran versuchen. Ich finde er ist echt dekorativ an unserer Eingangstüre.


  Unbenannt

Heute beim Spazierengehen lagen unendlich viele schön schimmernde Kastanien in der Wiese und ich dachte mir, auch damit kann man sicherlich einen schönen Kranz basteln. Hier sind meine Ergebnisse. Einer hängt am Balkon und einen habe ich verschenkt und viel Freude damit bereitet.

 

Unbenannt1

Auf dem letzten Bild kann man neben den Kastanien noch meine Erdbeeren sehen, das ist nur ein kleiner Teil von meiner Balkon-Plantage, die immer noch blühen und sehr lecker schmecken.

Hier noch ein Gedicht, das ich wunderschön finde und gerne teilen möchte:

Herbst

Ich gehe spazieren,
die Luft ist so lind,
zig Blätter flanieren,
gepustet vom Wind.

Der Herbst malt sie an,
in prächtigen Farben,
zeigt stets, was er kann,
ist stolz und erhaben.

Ich sehe sein Treiben,
genieße die Pracht,
es ist zu beneiden,
der das einst erdacht.

© Horst Rehmann



 

 

Advertisements