Das „Ganzjahresrezept“ für 2016


Man nehme 12 Monate,
putze sie ganz sauber von Bitterkeit,
Geiz, Pedanterie und Angst,
und zerlege jeden Monat in 30 oder 31 Teile,
sodass der Vorrat genau für ein Jahr reicht.

Es wird ein jeder Tag einzeln angerichtet
aus einem Teil Arbeit und zwei Teilen Frohsinn und Humor.
Man füge drei gehäufte Esslöffel Optimismus hinzu,
einen Teelöffel Toleranz, ein Körnchen Ironie und eine Prise Takt.

Dann wird das Ganze sehr reichlich mit Liebe übergossen.
Das fertige Gericht schmücke man
mit einem Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten
und serviere es täglich mit Heiterkeit!

DSCF6146

 Diesen wunderschönen Glücksbringer,
hat gestern für jeden von uns,
unsere liebe Nachbarin gebracht.
Wir haben uns total gefreut.

Wir wünschen unseren Blogfreunden und Blogbesuchern
ein frohes und vor allem friedliches neues Jahr.
Wir freuen uns auf tolle Rezepte und herzliche Kommentare
Petra und Erich

5 Kommentare

  1. Hang sagt:

    Sehr toll geschrieben!!! Ich wünsche euch auch genauso wie eure Wünsche 😊 Liebe Grüße – Hang

    1. haferlgucker sagt:

      Liebe Hang, vielen Dank und Dir auch alles Liebe und Gute für 2016 ❤

      1. Hang sagt:

        Dankeschön 😊

  2. Michaela sagt:

    Ein wunderbares Rezept, möge es uns allen gelingen!

  3. cornelia1972 sagt:

    Ich wünsche Euch ein aufregendes, lustiges, glückliches, bezauberndes, zufriedenes und vor allem gesundes Jahr 2016!!! GlG cornelia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..