Schlagwörter

, , , , ,


Wie bereits angekündigt, war gestern wieder einer der Tage, an denen ich dieses Gefühl hatte, ich muss was in meiner Küche zaubern. Ich hatte am Tag zuvor – als ich krank und mit Fieber auf der Couch rumgelegen bin und dabei Fernsehen geguckt habe gesehen, was bei der Sendung „wir in bayern“ für leckere Schmankerl gekocht werden. Diana Burkel hat dort vorgestern Maispouladen- Brust mit gebratener Gurke gekocht und mich hat das schon sehr angesprochen. Das Rezept war schnell beschafft, morgens – obwohl mir noch gar nicht so war, wie ich mir das dachte – schnell ins Frische-Paradies  gefahren (mein ultimativer Schlemmer-Tempel und erste Wahl beim Fleisch – bzw. Geflügelkauf). Ja und dann habe ich meinen Mann mit einem sehr leckeren Abendessen überrascht.

IMG_1689

Rezept für 4 Personen:

Maispoularde

4 Maispoulardenbrüste, ohne Haut und Knochen (oder 2 große halbiert; insgesamt ca. 400 g) 150 g geriebenen Hartkäse (z.B. Parmesan)
3 Eier
3 TL Sesam (gerne weißen und schwarzen)
1 kleine Knoblauchzehe, sehr fein geschnitten
100 g Mehl
Öl zum Braten
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Hähnchenbrustfilets längs halbieren. Die Eier, den Käse in einem tiefen Teller verquirlen, Sesam und Knoblauch zugeben. Das Öl in der Pfanne erhitzen. Das Fleisch salzen, pfeffern, in Mehl wenden und danach Fleischstücke einzeln durch die Ei-Mischung ziehen. Dann im heißen Öl bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2-3 Minuten goldbraun braten. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen.

Gebratene Gurke

1 Gurke
3 EL Erdnüsse
4 EL Öl (dunkles Sesamöl)
1 rote in Spalten geschnittene Zwiebel

Zubereitung:

Die Gurke dritteln und dann in lange dünne Streifen schneiden. Das Sesamöl in einer Pfanne erhitzen, dann zuerst Zwiebel, Erdnüsse und zuletzt die Gurkenstreifen ins Öl geben und unter Rühren bei starker Hitze etwa 2 Minuten braten. Mit Salz abschmecken, auf einem Teller geben und abkühlen lassen.

Basilikum-Sojajoghurt

1 Becher (150-200 g) Sojajoghurt
1 Bd. Basilikum
1 Stück Ingwer
1 TL Honig

Zubereitung:

Aus Basilikum, Ingwer, Honig eine Paste herstellen und diese unter den Joghurt mischen.

Anrichten: Maishuhnbrüste mit gebratenen Gurken und Basilikum-Joghurt anrichten und mit Basilikum garnieren.

Hähnchen_Gurke2Folie1

 

Advertisements