Griechischer Bauernsalat


Es ist zwar gerade so gar keine Grillzeit, aber beim Aufräumen meines Rechners, sind mir Fotos und Rezepte untergekommen, die ich auf jeden Fall auf Haferlgucker veröffentlichen möchte. Darunter war ein griechischer Bauernsalat, den wir als Beilage zum Grillen hatten. Ich finde man sollte den öfters essen, sehr gesund, wenig Kalorien und trotzdem extrem schmackhaft. Hier mein Sommerrezept im Winter 🙂

Zutaten für 4 Portionen

1 Salatgurke
2 Paprikaschote, rot und grün
500 g Tomaten
2 Zwiebeln
200 g Schafskäse
1 Glas schwarze Oliven
Salz und Pfeffer
evtl. Knoblauchsalz
Saft von einer Zitrone
125 ml bestes Olivenöl
Oregano

Zubereitung

Die Gurke waschen und ungeschält in dünne Scheiben oder Stücke schneiden. Die Paprikas waschen, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und achteln. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Zum Scluß den Schafskäse würfeln und mit Oregano bestreuen.

Die Oliven abgießen und mit Gurke, Paprika, Tomaten, Zwiebeln und Schafskäse in eine Schüssel geben. Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zu einer Sauce verrühren und über den Salat geben und umrühren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.