Lebenszeichen


Ich wollte mich einfach mal wieder zu Wort melden und auch die stillen Mitleser mit auf Kurs bringen. Ich scharre mit den Hufen, möchte so gerne was kochen, einen Kuchen backen. Leider ist nicht mal scharren möglich, meine 8 kg schwere Orthese fesselt mich an die Couch, aber immerhin hat sich mich nach den schrecklichsten 8 Wochen Krankenhaus befreit. Meine Küche wird mich vermutlich nach dem bevorstehenden „akutstationären“ Aufenthalt, in einer Reha-Fachklink,  im schönen Oberbayern wiedersehen. Meine Lust am Essen ist zwar zwecks med. Appetitzügler etwas eingeschränkt (hat mich um 20 kg erleichtert), meine Lust auf Rezepte größer denn je. Ich gebe nicht auf, niemals. Man bestätigt mir Motivation und eine sehr positive Lebenseinstellung.

Liebe Grüße

Eure Petra

Werbung

2 Kommentare

  1. Aufgeben tut man nur einen Brief.

  2. Anke sagt:

    Kopf hoch, alles Gute!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..