Nudelsalat mit Rucola und Tomatensoße – Tomaten und Mozzarella |


Nudelsalat gehört einfach zum Grillen dazu und genau deswegen bin ich auch immer auf der Suche nach dem ultimativen Nudelsalat. Wenn Rezepte dann auch noch Zutaten beinhaltet, dann ist meine Aufmerksamkeit immer schnell geweckt. Rucola mag ich, Nudeln sowieso, Mozzarella und Kräuter. Allerdings habe ich bei diesem Rezept einen Fehler gemacht, es gab keinen Büffelmozzarella und ich dachte in der Soße, geht ein guter Kuhmilchkäse auch. Ein sehr großer Fehler – ich würde den Salat nur noch mit Büffelmozzarella machen, dann ist er noch viel leckerer, als er so gewesen ist. Hier mein Rezept für Euch 🙂

Zutaten

350 g Nudeln (z. B. Farfalle, Fusilli)
80 g getrocknete Tomaten
250 g Cherrytomaten
1 Handvoll Rucola
1 Kugel Mozzarella
Basilikum

Dressing

150 g passierte Tomaten
4 EL Balsamicoessig
4 EL Olivenöl
1 TL Zucker
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Die Nudeln nach Packungsanleitung mit einem guten Löffel Salz “ al dente“ kochen, das Wasser abgießen, dann die Nudeln beiseite stellen und auskühlen lassen. Für das Dressing alle Zutaten abmessen und gut verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Die getrockneten Tomaten aus dem Öl nehmen und klein hacken. Die Cherrytomaten halbieren, Mozzarella in kleine Stücke schneiden, Basilikum (nach Geschmack) grob zupfen. Alles zu den Nudeln geben und mit dem Dressing vermischen.
Kurz vorm Servieren den gewaschenen Rucola unterheben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..