Schlagwörter

, ,


Zutaten für 12 Stück:

250 g Mehl
4 Tl Backpulver
½ TL Salz und Pfeffer
150 g Bergkäse
100 g roher Schinken
100 g Möhren
½ Bund Schnittlauch
2 EL Kräutermischung tiefgefroren
90 flüssige leicht gebräunte Butter
180 ml Milch
1 Ei (L)

Zubereitung:

Das Mehl, Backpulver, Salz und den Pfeffer mischen. Den Käse und rohen Schinken in 1/2 cm große Würfel schneiden. Ich nehme gerne den rohen Schinken, einfach weil es besser zu dem würzigen Bergkäse passt. Die Möhren grob raspeln und den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Alles mit dem  Mehl vermischen.

Butter, Milch und Ei verrühren und auf einmal zu der Mehlmischung geben zum Schluss die Kräutermischung dazugeben und mit einem Kochlöffel kurz verrühren, bis alle Zutaten gleichmäßig verteilt sind.

In die Mulden des Muffinblechs die Papierförmchen geben und den Teig gleichmäßig in die darin verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 25 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und in der Form ruhen lassen, dann herausnehmen. Man kann sie noch warm und auch kalt genießen. Guten Appetit

DSCF4892

 

DSCF4889

Advertisements