Rhabarbersirup


Zubereitung:

1000 g frischen Rhabarber
1000 ml Wasser
1400 g Zucker

Zubereitung:

Nachdem der Rhabarber gewaschen, geschält und in ca. 2 cm große Stücke geschnitten wird, in den Topf geben und zum kochen bringen. Den Rhabarber mit dem Wasser in ca. 20-30 Minuten zu einem Mus kochen lassen und dann in einem Haarsieb durchsieben. Gut ausdrücken, dass der ganze Saft aufgefangen wird. Den Saft danach wieder in den Topf geben, den Zucker hinzufügen alles wieder zum Kochen bringen. Ich habe noch den Saft einer halben zitrone dazu gegeben. Auf niedriger Stufe das Ganze so lange einkochen lassen bis die Flüssigkeit eine Sirupartige Konsistenz hat. Man braucht Geduld dazu. Den Sirup noch heiß in Flaschen füllen und gut verschließen.
Kühl und dunkel aufbewahren, dann hält er sich durch den konservierenden Zucker sehr lange.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.