Schlagwörter

, , ,


Austernpilze

4 – 8 große Austernpilze (Menge je nach Größe)
80 g Semmelbrösel und 60 g Sesam mischen
2 Eier
1 EL Milch
½ TL geriebenen Knoblauch
½ TL geriebenen Ingwer
Öl zum Ausbacken
Salz und Pfeffer aus der Mühle
etwas Mehl

Zubereitung:

Eier und Milch mit Knoblauch und Ingwer vermischen. Die Pilze würzen, in Mehl, dann in der Ei-Milch-Mischung und anschließend in den Sesam-Semmelbröseln wenden. In schwimmendem Fett goldbraun backen.

Apfelmayonnaise

20 g Senf
60 ml H-Milch
¾ TL Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 TL Zitronensaft
20 ml Olivenöl
140 ml Sonnenblumenöl
3 EL Quark
½ Apfel fein würfeln
1 Bund Schnittlauch fein schneiden
1 TL Kapern fein hacken

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf den Quark in einen hohen schmalen Becher geben. Mit dem Zauberstab verquirlen und dabei den Zauberstab langsam 3 bis 4 Mal hochziehen. Den Quark dazugeben und mit einem Löffel unterrühren. Zum Schluss Apfel, Kapern und Kräuter unterheben.

Endiviensalat mit süßem Dressing

40 ml Essig
40 ml Öl
80 ml Wasser
2 TL Zucker
1 TL Salz
Pfeffer
2 TL süßen Senf
¼ Bund Dill
1 Kopf Endiviensalat gewaschen und in feinste Streifen geschnitten

Zubereitung:

Essig mit dem Wasser, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Senf dazugeben und kräftig unterrühren, bis eine leicht cremige Sauce entstanden ist. Dann das Öl hinzufügen und weiter kräftig rühren. Zum Schluss den Dill kleinschneiden und unterheben. Mit diesem Dressing den Salat anmachen.

Anrichten:

Den Endiviensalat in die Mitte eines Tellers geben. Darauf die Austernpilze legen und rundherum die Mayonnaise verteilen.

DSCF4146

DSCF4147

DSCF4149

Advertisements