Schlagwörter

,


Zutaten:

200 g Semmelwürfel (ich nehme am liebsten Toastbrot)
200 Bergkäse
2 Eier
1/8 l Milch
1 Zwiebel
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Butter, Öl

Zubereitung:

Für die Kaspressknödel Zwiebel in klein schneiden und in Butter (etwa nussgroßes Stück) anschwitzen. Semmelwürfel in einer Schüssel mit dem Zwiebel und dem in Würfeln geschnittenen Käse vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Eier und Milch versprudeln und über die Semmelwürfel gießen. Masse gut durchrühren und ca. 1/2 Stunde rasten lassen.

Aus der Masse Knödel formen, diese flachpressen und in einer Pfanne in einer Mischung halb Butter halb Öl auf beiden Seiten goldbraun backen. Aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Kaspressknödel können zu Salat als Vorspeise oder in einer heißen Suppe genossen werden.

 

DSCF4360

DSCF4363

DSCF4366

Advertisements